GaSiTec-Techniker verstehen ihr Handwerk

Der GaSiTec-Fachbetrieb lässt seine Mitarbeiter speziell schulen.

Der Techniker kann sich durch den Gas-Pass ausweisen, in dem alle Schulungen eingetragen werden. Obligatorisch ist die jährliche Wiederholung der „Unfallverhütungsvorschriften für Arbeiten an Gasleitungen“.

Der vom GaSiTec-Fachbetrieb betreute Kunde kann sich auf die hohe Kompetenz der Techniker verlassen.

Nur etwa 0,5% aller Vertragsinstallationsbetriebe in Deutschland sind GaSiTec-Fachbetriebe. Dennoch nehmen diese 20% aller jährlich* in Deutschland durchgeführten Gebrauchsfähigkeitsermittlungen von Gasanlagen vor.

Sie sind in ihrer jeweiligen Region die anerkannten Experten für Gas-Sicherheit, denn sie profitieren von der umfangreichsten Gastechnik-Informationsdatenbank für Handwerker in Deutschland, werden schneller über Neuerungen informiert als ihre Wettbewerber, werden regelmäßig in besonderem Maße geschult und qualifiziert und nutzen eine europaweit einzigartige Prüf- und Messtechnik, die für ihre Kunden konkurrenzlose Vorteile bietet. Darüber hinaus erlaubt ihnen unser vom DVGW zugelassenes Sanierungsverfahren, oft profitabler zu sanieren als ihre Wettbewerber, da ihnen bei der Sanierung größerer Rohrsysteme Leihgebinde zur Verfügung stehen.

Mit anderen Worten: GaSiTec-Fachbetriebe sind ihren Mitbewerbern um mehrere Nasenlängen voraus. Und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht. Der Markt hält noch ein Vielfaches bereit. Zum einen ist mit einer Verkürzung des von der TRGI empfohlenen Prüfintervalls zu rechnen und zum anderen ist bei den Kunden unserer Partner durch die bewährte GaSiTec-Marketing und Sensibilisierungsstrategie ein jährlicher Prüfintervall üblich geworden. Das heißt: Die Anzahl der jährlich durchzuführenden Gebrauchsfähigkeitsermittlungen wird sich zukünftig erheblich steigern.

Ihr Schlüssel zum Erfolg.
Steigen Sie ein.

Werden Sie Partner in einem starken Netzwerk!
Sprechen Sie uns an: (02302) 1729370

dst@dst.tux4web.de info@dadadada.de